Der umgestaltete Rahdener Kirchplatz soll Spielgeräte bekommen und trotzdem vielseitig nutzbar sein - wie etwa zum Stadtfest. - © Joern Spreen-Ledebur
Der umgestaltete Rahdener Kirchplatz soll Spielgeräte bekommen und trotzdem vielseitig nutzbar sein - wie etwa zum Stadtfest. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Rahden Viele Ideen für Kirchplatz in Rahden

Im Herzen der Rahdener Innenstadt könnten Wasserspiele für Jung und Alt aufgestellt werden. Eine Expertin sagt, was das bringen soll.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Viel Geld hat die Stadt Rahden in die Sanierung des Kirchplatzes gesteckt. Das Areal rund um St. Johannis ist das Herz der Stadt. Viele Rahdener und ihre Gäste genießen etwa eine Einkehr in der Eisdiele am Kirchplatz oder legen an den neu gepflanzten Linden eine Pause ein. Für Kinder und Erwachsene aber könnte der Kirchplatz mehr bieten. Die Forderung ist nicht neu. Zuletzt hatten die Grünen einen Antrag gestellt und möchten Spielmöglichkeiten. Die könnten nun auch kommen. Die Politik will in genauere Planungen einsteigen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!