Zahlreiche Menschen nahmen im vergangenen Jahr an den so genannten "Friedensspaziergängen" in Espelkamp teil. Die Stadt Espelkamp verhängte Bußgelder wegen Maskenverstößen und dagegen wehren sich Bürger vor dem Amtsgericht Rahden. - © Archiv Joern Spreen-Ledebur
Zahlreiche Menschen nahmen im vergangenen Jahr an den so genannten "Friedensspaziergängen" in Espelkamp teil. Die Stadt Espelkamp verhängte Bußgelder wegen Maskenverstößen und dagegen wehren sich Bürger vor dem Amtsgericht Rahden. | © Archiv Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Rahden Von Maskenpflicht befreit: Stellte ein Arzt Gefälligkeitsgutachten aus?

Eine Frau und ihr Sohn protestierten gegen die Maskenpflicht. Sie selbst glaubten, von der Pflicht befreit zu sein. Daraus wurde ein Fall für die Justiz.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Immer wieder gingen auch im vorigen Jahr Menschen in Espelkamp auf die Straße, um gegen Corona-Auflagen und auch gegen die Maskenpflicht zu demonstrieren. Manche Teilnehmer der so genannten "Friedensspaziergänge", die gegen die Maskenpflicht demonstrierten, waren selbst davon befreit. Oder glaubten das zumindest. Manche hatten selbst ausgedruckte Atteste dabei, andere hatten sie sich vom Arzt geholt.

Galt das als Befreiung von der Maskenpflicht? Stadt und Polizei sagten in manchen Fällen "Nein", es gab Bußgeldbescheide. Gegen die wehren sich viele Menschen vor dem Amtsgericht in Rahden. Dort sagte nun ein Arzt aus, gegen den wegen des Verdachts der Gefälligkeitsgutachten ermittelt wird.

Stadt verhängte Bußgeldbescheide

Eine Mutter (74) und ihr Sohn waren am 10. April vorigen Jahres eigens aus Stadthagen nach Espelkamp gefahren, um am so genannten "Friedensspaziergang" teilzunehmen. Masken trugen beide nicht. Dafür hatten sie laminierte Atteste dabei, die ihnen ein Arzt aus Stadthagen ausgestellt hatte. Polizisten zweifelten an der Richtigkeit dieser Atteste, die Stadt Espelkamp verhängte gegen Mutter und Sohn Bußgelder über jeweils 100 Euro.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!