Freilaufende Katzen vermehren sich, zahlreiche junge Tiere leiden unter Krankheiten. - © Pixabay
Freilaufende Katzen vermehren sich, zahlreiche junge Tiere leiden unter Krankheiten. | © Pixabay
NW Plus Logo Rahden

Rahdener wollen die Not ihrer Katzen bekämpfen

Diskussion über SPD-Antrag im Rat. 2.500 Euro werden im neuen Haushalt als Hilfe für Katzenhalter bei Kastrationen und Chippen bereitgestellt.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Es gibt Ecken in Rahden, da leben viele frei laufende oder wilde Katzen. Etwa an der Bahnhofsstraße. Freilaufende Katzen vermehren sich, zahlreiche junge Tiere leiden unter Krankheiten. Die Rahdener SPD möchte deshalb, dass freilaufende Katzen kastriert und durch Chips gekennzeichnet werden. Einen entsprechenden Antrag hatte die SPD für die Ratssitzung gestellt. Abgestimmt wurde dann aber über einen ganz anderen Antrag. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Udo Högemeier erinnerte daran, dass der Tierschutz seit knapp 20 Jahren im Grundgesetz verankert sei...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG