Das Krankenhaus in Rahden ist ein wichtiger Anlaufpunkt für die Menschen im Nordkreis. - © Joern Spreen-Ledebur
Das Krankenhaus in Rahden ist ein wichtiger Anlaufpunkt für die Menschen im Nordkreis. | © Joern Spreen-Ledebur
NW Plus Logo Rahden

Neue Technik und neue Patienten im Rahdener Krankenhaus

Mühlenkreiskliniken: Die Corona-Pandemie beeinträchtigte die Planungen für neue Angebote am Krankenhaus Rahden. Die MKK äußern sich zum Stand der Dinge.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Das Rahdener Krankenhaus soll durch zusätzliche Angebote aufgewertet werden. Was so alles geplant ist, das hatten die Mühlenkreiskliniken (MKK) im Februar vorigen Jahres in Rahden vorgestellt. In Rahden stieß das auf große Zustimmung. Wenige Tage später allerdings ging auch der kreiseigene Klinik-Konzern erst einmal in den Corona-Krisenmodus. Zeitlich begrenzt wurden in Rahden keine Patienten mehr stationär aufgenommen, weil Personal aus Rahden auf der Corona-Station des Klinikums Minden eingesetzt wurde...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!