NW News

Jetzt installieren

Zahlreiche Menschen nutzen die Straße Stellerloh. Anlieger beklagen, dass mehr Straßenverkehr auf Stellerloh rollt und manche zu schnell fahren. - © Archiv Joern Spreen-Ledebur
Zahlreiche Menschen nutzen die Straße Stellerloh. Anlieger beklagen, dass mehr Straßenverkehr auf Stellerloh rollt und manche zu schnell fahren. | © Archiv Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Rahden Rahdens schlechteste Straße ist gekürt

Die Verwaltung legt eine Liste mit Wegen vor, die mit Beteiligung der Anlieger saniert werden müssen. Zuständig ist Christoph Flieder und der sagt, wie es nun weitergeht.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Manche Straßen in der Stadt Rahden haben schon bessere Zeiten gesehen. Das gilt für die Fahrbahnen, das gilt aber mitunter auch für das, was darunter ist. Welche Straße muss saniert werden? Die Stadt Rahden hat eine Rangliste erarbeitet und bei der spielt auch eine Rolle, ob etwa auch der Kanal schadhaft ist. Auch andere Aspekte fließen in die Bewertung ein. Dafür war eigens eine Matrix aufgestellt worden. Am Ende steht eine Liste und auf Platz 1 steht der Ostweg als Rahdens schlechteste Straße...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!