Das Ärztehaus an der Hohen Mühle ist mittlerweile eine sehr gefragte Adresse in Rahden. - © Joern Spreen-Ledebur
Das Ärztehaus an der Hohen Mühle ist mittlerweile eine sehr gefragte Adresse in Rahden. | © Joern Spreen-Ledebur
NW Plus Logo Rahden

Gute Rezepte: Rahden will neue Mediziner weiter fördern

Die Stadt soll ihre Förderrichtlinien für die Ansiedlung junger Mediziner um fünf Jahre verlängern. Bürgermeister Honsel bewertet das Ärztehaus als Erfolgsmodell und es gibt eine weitere Idee.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Stemwedes Bürgermeister Kai Abruszat ist kein Freund eines zentralen Ärztehauses. Levern hat einen von zwei Hausarzt-Sitzen verloren. Ende vorigen Jahres kündigte Abruszat Ideen für die ärztliche Versorgung im Stemweder Süden an und zeigte sich hinsichtlich der Erfolgsaussichten zuversichtlich. Die Nachbarn in Rahden haben dagegen schon längst Nägel mit Köpfen gemacht. Neben dem Krankenhaus wurde das Gesundheitszentrum „Hohe Mühle“ gebaut, für das sich die Stadt stark engagierte. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG