Die Mensa im Rahdener Schulzentrum soll kurzfristig umgebaut werden - eventuell in den nächsten Osterferien. Die Sekundarschule (l.) wird dann in Richtung des Gymnasiums erweitert. - © Joern Spreen-Ledebur
Die Mensa im Rahdener Schulzentrum soll kurzfristig umgebaut werden - eventuell in den nächsten Osterferien. Die Sekundarschule (l.) wird dann in Richtung des Gymnasiums erweitert. | © Joern Spreen-Ledebur
NW Plus Logo Rahden

Rahden steht vor Millionenprojekt: Sekundarschulausbau rückt näher

Der Ausbau der Rahdener Sekundarschule ist das größte Projekt der Stadt Rahden. Bürgermeister Bert Honsel nimmt zum Stand der Dinge Stellung und sagt, was er in Sachen Aula denkt.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Die grundsätzliche Entscheidung steht. Die Rahdener Sekundarschule wird ausgebaut. Einstimmig hatte der Stadtrat sich für die sogenannte "Scheren-Variante" ausgesprochen. Der Anbau an die frühere Hauptschule entsteht in Richtung des Fahrradständers - mit Option auf eine Aula. Der Sekundarschulausbau ist das größte Projekt der Stadt Rahden. Kosten könnte es zwischen 10 und 14 Millionen Euro. Es habe weitere Gespräche mit den Architekten gegeben und nun gehe es immer mehr in die Detailplanung, sagte Rahdens Bürgermeister Bert Honsel im Gespräch mit der Neuen Westfälischen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG