0
Andreas Krüger von der FDP Rahden schlägt vor, den Radweg an der Leverner Straße in Varl zu verlängern. Dann müssten Radfahrer nicht mehr im unüberischtlichen Kurvenbereich auf die Landesstraße ausweichen. - © Joern Spreen-Ledebur
Andreas Krüger von der FDP Rahden schlägt vor, den Radweg an der Leverner Straße in Varl zu verlängern. Dann müssten Radfahrer nicht mehr im unüberischtlichen Kurvenbereich auf die Landesstraße ausweichen. | © Joern Spreen-Ledebur

Radweg Forderung: Gefahrenstelle für Radfahrer entschärfen

Rahdener Politiker will Radweg in Varl verlängern.

Joern Spreen-Ledebur
22.11.2020 | Stand 20.11.2020, 17:13 Uhr

Rahden-Varl. Neben dem Varler Sportplatz tut sich was. Am „United“-Park hat die provisorische Kita ihren Betrieb aufgenommen, nebenan entsteht eine Spielfläche inklusive Klettergerüst und nördlich des Platzes wird die neue Kita gebaut. An der Leverner Straße aber endet der Radweg unmittelbar nach dem Sportplatz in einer Kurve der Leverner Straße (Landesstraße 557).

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group