In der Nachbarschaft zum Sportplatz und dem Gemeindezentrum soll die neue Kita in Varl gebaut werden. - © Joern Spreen-Ledebur
In der Nachbarschaft zum Sportplatz und dem Gemeindezentrum soll die neue Kita in Varl gebaut werden. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Rahden Der Weg für neue Kita in Rahden ist frei

In Rahden fehlen Kindergartenplätze. Einige werden in Wehe geschaffen, die anderen in einer neuen Kita in Varl. Für die ist nun nach anfänglichen Problemen ein Standort gefunden worden.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden-Varl/Sielhorst. Eine wichtige Hürde ist genommen: Einstimmig hat der Rahdener Bauausschuss dafür gestimmt, in das Planungsverfahren für die neue Kita Varl/Sielhorst in Varl einzusteigen. Der geltende Bebauungsplan soll geändert werden, um die neue Kita nördlich des United-Parks zu ermöglichen. Die Stadt hofft auf eine Baugenehmigung noch dieses Jahr. Eine provisorische Kita in Containern soll nach den jetzigen Planungen der Stadt zum neuen Kindergarten-Jahr, spätestens aber zum Spätsommer am United-Park den Betrieb aufnehmen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group