In den vergangenen Jahren brachten die DLRG-Übungsleiterinnen Rosanna Matthäus und Inga Dörgeloh jungen Menschen das Schwimmen bei. Derzeit aber gelten strenge Auflagen für den Badebetrieb. - © Archiv Heike von Schulz
In den vergangenen Jahren brachten die DLRG-Übungsleiterinnen Rosanna Matthäus und Inga Dörgeloh jungen Menschen das Schwimmen bei. Derzeit aber gelten strenge Auflagen für den Badebetrieb. | © Archiv Heike von Schulz

NW Plus Logo Rahden Freibad Rahden öffnet wieder: Badespaß unter Auflagen

Die Saison im Rahdener Freibad hätte längst beginnen sollen. Wegen der Bekämpfung des Coronavirus' ist dieses Jahr aber vieles anders. Die Stadt sagt, worauf sich Badegäste derzeit einstellen müssen.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Endlich ist es soweit: Das Rahdener Freibad öffnet seine Pforten. Am Samstag, 6. Juni, öffnen sich die Pforten des Bades. Wegen der Bekämpfung des Coronavirus' gibt es derzeit allerdings nur Badespaß unter Auflagen und im Schichtbetrieb. Die Stadt Rahden richtet auf ihrer Homepage dazu einen eigenen Button ein, um Badegäste über die jeweils aktuellen Regelungen zu informieren. Christoph Flieder, im Rathaus zuständig für die Bäder, hofft, dass sich die Bürger an die derzeitigen Auflagen halten...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group