0
Ein Scheich und sein Koffer voller Geld wecken bei den Mitgliedern der „Altmann-Sippe“ allerlei Begehrlichkeiten. - © Sonja Rohlfing
Ein Scheich und sein Koffer voller Geld wecken bei den Mitgliedern der „Altmann-Sippe“ allerlei Begehrlichkeiten. | © Sonja Rohlfing

Rahden Zuschauer feiern in Rahden das VHS-Laientheater "Schatulle"

Seine Zuchtfreunde sehen in Rentner Kurt einen netten Menschen. Die Familie aber hofft auf sein Ableben. Die Gäste im Rahdener Bahnhof haben viel Spaß bei diesem Theaterstück der VHS-"Schatulle".

Sonja Rohlfing
28.02.2020 | Stand 28.02.2020, 18:46 Uhr

Rahden. „Chapeau, sehr schön!“ „Wunderbar gemacht!“: Viel Lob erhielt das VHS-Laientheater Schatulle jetzt für seine turbulente Verwechslungskomödie „Täubken, Täubken“ oder „Ein Haus voller Schlitzohren“. Über den kurzweiligen und rasanten Zweiakter von Friedlind Thane in Zusammenarbeit mit Edith Stöver amüsierte sich das Publikum prächtig.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG