0
Stellerloh ist nicht die breiteste Straße. Begegnen sich zwei Fahrzeuge, dann weichen sie auf die Bankette aus. Spuren der Reifen sind an vielen Stellen zu sehen. - © Joern Spreen-Ledebur
Stellerloh ist nicht die breiteste Straße. Begegnen sich zwei Fahrzeuge, dann weichen sie auf die Bankette aus. Spuren der Reifen sind an vielen Stellen zu sehen. | © Joern Spreen-Ledebur

Rahden Gutachter befasst sich mit Folgen der Rahdener Werksstraße.

Ein Jahr ist es her, da wurde ein Straßenstück zwischen Weher Straße und Langer Reihe in Rahden zur Werksstraße von Meier Guss.

Joern Spreen-Ledebur
14.02.2020 | Stand 13.02.2020, 20:18 Uhr

Rahden. Die Geschwindigkeiten von Autofahrern auf Stellerloh ist nicht besorgniserregend und die Zahl der Fahrzeuge ist nicht unzumutbar gestiegen: Zu diesem Ergebnis kommt Manfred Ramm von der Ingenieurplanung Wallenhorst (IPW). Im Rahdener Bauausschuss stellte Ramm die Ergebnisse der Verkehrszählung und der Tempomessung auf Stellerloh nach der Umsetzung der Meier Guss-Werksstraße vor.

realisiert durch evolver group