0
Udo Högemeier (Mitte) will für die SPD Rahden als Bürgermeister-Kandidat antreten. Torsten Kuhlmann und Dorothee Brandt stellten ihn vor. - © Joern Spreen-Ledebur
Udo Högemeier (Mitte) will für die SPD Rahden als Bürgermeister-Kandidat antreten. Torsten Kuhlmann und Dorothee Brandt stellten ihn vor. | © Joern Spreen-Ledebur

Rahden SPD Rahden: Udo Högemeier tritt als Bürgermeisterkandidat an

Die Rahdener Sozialdemokraten schicken einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeister-Wahl im nächsten September ins Rennen. Die Partei sagt, welche Gründe dafür den Ausschlag gaben.

Joern Spreen-Ledebur
11.10.2019 | Stand 11.10.2019, 17:34 Uhr

Rahden. Im September kommenden Jahres werden in Nordrhein-Westfalen auch neue Räte und Bürgermeister gewählt. In der Stadt Rahden werden die Bürger mindestens zwei Kandidaten auf dem Stimmzettel für die Bürgermeisterwahl finden. Amtsinhaber Bert Honsel (CDU) wird sich um eine weitere Amtszeit bewerben und hat nun einen Mitbewerber.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group