0
Die Bikerin musste zur Behandlung in ein Krankenhaus. - © Andreas Frücht
Die Bikerin musste zur Behandlung in ein Krankenhaus. | © Andreas Frücht

Rahden 65-jährige Fahrschülerin stürzt in Rahden mit ihrem Motorrad

Beim Abbiegen verliert sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Für eine ambulante Behandlung muss die Frau ins Krankenhaus.

09.10.2019 | Stand 09.10.2019, 14:37 Uhr

Rahden. Eine 65-jährige Fahrschülerin aus Rahden hat am Dienstag bei einer Übungsfahrt die Kontrolle über ihr Motorrad verloren. Dabei stürzte sie und zog sich leichte Verletzungen zu. Den Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte der hinter dem Motorrad fahrende Fahrlehrer seine Schülerin per Funk angewiesen, von der Straße "Im Roen" nach links auf die Straße "Donzliger Ort" abzubiegen. Dabei geriet die Bikerin mit ihrer Kawasaki zu weit nach rechts auf den Grünstreifen. Sie verlor die Kontrolle über die Maschine und stürzte. Für eine ambulante Behandlung kam sie ins Krankenhaus nach Rahden.

realisiert durch evolver group