0
Melanie Petring ("wellcome"), Lothar Pannen (Lebensperspektiven e. V.), Albert Neff (Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Krankenhaus Lübbecke-Rahden), Rose Volz-Schmidt ("wellcome"-Gründerin), Jessica Trylus ("wellcome"), Andreas Bothe (Staatssekretär im NRW-Familienministerium), Andrea Berghaus-Micke ("wellcome"-Landeskoordinatorin), Bianca Winkelmann (Landtagsabgeordnete) und Bürgermeister Bert Honsel. - © Cornelia Müller
Melanie Petring ("wellcome"), Lothar Pannen (Lebensperspektiven e. V.), Albert Neff (Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Krankenhaus Lübbecke-Rahden), Rose Volz-Schmidt ("wellcome"-Gründerin), Jessica Trylus ("wellcome"), Andreas Bothe (Staatssekretär im NRW-Familienministerium), Andrea Berghaus-Micke ("wellcome"-Landeskoordinatorin), Bianca Winkelmann (Landtagsabgeordnete) und Bürgermeister Bert Honsel. | © Cornelia Müller

Rahden Neues Angebot: Hier finden junge Eltern in Rahden Hilfe

Verein stellt ein neues Angebot in Rahden vor.

Cornelia Müller
10.09.2019 | Stand 09.09.2019, 16:16 Uhr

Rahden/Lübbecker Land. Das Baby ist da. Die Freude ist riesig - und dann geht auf einmal gar nichts mehr. Durchwachte Nächte, Geschwisterkinder, die ihr Recht fordern, der ganz normale Alltag: Das alles geht an die Substanz. Glück hat, wer dann auf die Hilfe von Großeltern oder Nachbarn zählen kann und auch mal zum Verschnaufen kommt.

realisiert durch evolver group