In Flammen: Im Rahdener Ortsteil Varl brennt ein Bauernhof. - © Joern Spreen-Ledebur
In Flammen: Im Rahdener Ortsteil Varl brennt ein Bauernhof. | © Joern Spreen-Ledebur

Feuer Erneuter Brand in Rahden: Bauernhof in Flammen

Die Feuerwehr ist im Großeinsatz, die Brandursache ist noch ungeklärt. Erst vor wenigen Tagen hatte es in der unmittelbaren Nachbarschaft gebrannt.

Rahden. Am frühen Nachmittag des Karfreitag ist auf einem Bauernhof im Rahdener Ortsteils Varl ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr Rahden war mit einem Großaufgebot vor Ort, 120 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Löschgruppen aus Espelkamp und Stemwede unterstützen die Rahdener Wehr. Brandursache und Schadenshöhe sind nach Angaben der Einsatzkräfte noch ungeklärt, Personen wurden nicht verletzt. Erst am Mittwoch vergangener Woche war in der unmittelbaren Nachbarschaft ein Ferkelaufzuchtstall abgebrannt. Dabei waren rund 2.000 Tiere ums Leben gekommen.

realisiert durch evolver group