0
Am Tatort: Krimiautor Wilfried Bremermann stammt aus Rahden und hat in seinem neuen Krimi auch den NRW-Nordpunkt in Pr. Ströhen zu einem mörderischen Schauplatz gemacht. - © Joern Spreen-Ledebur
Am Tatort: Krimiautor Wilfried Bremermann stammt aus Rahden und hat in seinem neuen Krimi auch den NRW-Nordpunkt in Pr. Ströhen zu einem mörderischen Schauplatz gemacht. | © Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Aus Rahden stammende Autor Wilfried Bremermann legt den „Nordpunkt“-Krimi vor

Literatur: Der Handlungspfad für ein solches Buch wird sorgsam geplant

Joern Spreen-Ledebur
01.07.2017 | Stand 30.06.2017, 20:30 Uhr

Rahden. Anfangs mutet es wie ein Routinefall an. Die neureiche Eva Wortmann beauftragt die Privatdetektivin Lavinia Borowski mit der Beschattung ihres scheinbar untreuen Ehemannes. Der aber wird wenig später am NRW-Nordpunkt in Pr. Ströhen ermordet aufgefunden.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!