0
Gut gelaunt: Die beiden Geschäftsführer Wilfried Meier (l.) und Rüdiger Wolf freuen sich über die positive Entwicklung des Unternehmens. Auch mit Prospekten informiert GlasMetall über sein Portfolio. Auf dem Tisch liegt ein Prospekt, der auch ein viktorianisches Gewächshaus zeigt. - © Joern Spreen-Ledebur
Gut gelaunt: Die beiden Geschäftsführer Wilfried Meier (l.) und Rüdiger Wolf freuen sich über die positive Entwicklung des Unternehmens. Auch mit Prospekten informiert GlasMetall über sein Portfolio. Auf dem Tisch liegt ein Prospekt, der auch ein viktorianisches Gewächshaus zeigt. | © Joern Spreen-Ledebur

Rahden GlasMetall ist eine Perle der Wirtschaft

Das vor 20 Jahren gegründete Sielhorster Unternehmen hat sich bundesweit einen guten Ruf erarbeitet

Joern Spreen-Ledebur
23.08.2016 | Stand 23.08.2016, 14:18 Uhr
Feines im Grünen: Die Sielhorster fertigen auch Gewächshäuser im viktorianischen Stil. - © GlasMetall
Feines im Grünen: Die Sielhorster fertigen auch Gewächshäuser im viktorianischen Stil. | © GlasMetall

Rahden-Sielhorst. Die Stadt Rahden ist Heimat vieler Unternehmen und Betriebe. Dazu zählen Unternehmen mit langer Tradition wie Kolbus, aber auch weitere Perlen der Wirtschaft, die noch relativ jung sind. So wie das Sielhorster Unternehmen GlasMetall Riemer GmbH. Vor 20 Jahren ins Leben gerufen, hat sich das Unternehmen an der Lemförder Straße bundesweit einen guten Ruf erarbeitet, wenn es um Gartencenter, Wintergärten, Fassaden, Überdachungen oder viktorianische Gartenhäuser geht.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group