0
Freuen sich auf den 1. Regionalmarkt: Pia Steffenhagen-Koch (v. l.), Bündnis ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V. Regionalmanagement, Clarissa Schablowski vom Tourismusverband „Westfälische Sieben“ und Rainer Riemenschneider, Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung. - © Kreis Minden-Lübbecke
Freuen sich auf den 1. Regionalmarkt: Pia Steffenhagen-Koch (v. l.), Bündnis ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V. Regionalmanagement, Clarissa Schablowski vom Tourismusverband „Westfälische Sieben“ und Rainer Riemenschneider, Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung. | © Kreis Minden-Lübbecke

Pr. Oldendorf Regional-Markt: Hier gibt es nur Produkte aus heimischer Landwirtschaft

Der Regional-Markt und das Regional-Forum des Kreises mit Kooperationspartnern lockt mit Produkten aus der heimischen Landwirtschaft. An der Grundschule Bad Holzhausen wird noch mehr geboten.

15.08.2022 | Stand 17.08.2022, 11:55 Uhr

Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. An der evangelischen Grundschule Bad Holzhausen, Bahnhofstraße 16, findet am Samstag, 20. August, von 14 bis 19 Uhr ein Regional-Markt und das Regional-Forum des Kreises Minden-Lübbecke in Kooperation mit der Stadt Pr. Oldendorf, der evangelischen Grundschule Bad Holzhausen, dem Bündnis ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V. sowie dem Tourismusverband „Die Westfälischen Sieben“ statt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!