Meter für Meter werden die runden Bohrpfähle (r.) mit Stahlmatten und Beton verkleidet. - © Ingrun Waschneck
Meter für Meter werden die runden Bohrpfähle (r.) mit Stahlmatten und Beton verkleidet. | © Ingrun Waschneck

NW Plus Logo Pr. Oldendorf Sanierung: Wird die L 557 schneller fertig?

Seit Februar wird an der L 557 in Bad Holzhausen gebaut. Die Arbeiten kommen gut voran. Was das für die Aufhebung der Vollsperrung bedeutet.

Ingrun Waschneck

Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Diese Nachricht wird die Autofahrer freuen, die aufgrund der Bauarbeiten auf der voll gesperrten L 557 (Bünder Straße) im Bereich Bad Holzhausen-Börninghausen eine weite Umleitung fahren müssen. Spielt das Wetter mit und die Arbeiten schreiten weiter so gut voran, könnten die Bauarbeiten nicht erst im Dezember, sondern schon im Frühherbst abgeschlossen sein. 200 Löcher mit einem Durchschnitt von 90 Zentimeter gebohrt Diese frohe Kunde teilte Sven Johanning, Pressesprecher vom Landesbetrieb Straßen NRW auf Nachfrage der NW mit...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!