0
Abschied vom Bahnhof Pr. Oldendorf: Die Lok hält ein letztes Mal vor dem Bahnhofsgebäude. Das ist jetzt abgerissen. - © Klaus Frühauf
Abschied vom Bahnhof Pr. Oldendorf: Die Lok hält ein letztes Mal vor dem Bahnhofsgebäude. Das ist jetzt abgerissen. | © Klaus Frühauf
Pr. Oldendorf

Bahnhofsgebäude ade: Bürgermeister hat durch Bagger vom Abriss erfahren

Diskussionen nach dem Abriss des Pr. Oldendorfer Bahnhofsgebäudes: Was der Bürgermeister dazu sagt.

Joern Spreen-Ledebur
17.06.2021 | Stand 16.06.2021, 18:18 Uhr

Pr. Oldendorf. Die heutige Stadt Pr. Oldendorf und die Bahn, die sind eng miteinander verknüpft. Durch die Bahnstrecke der Wittlager Kreisbahn AG zwischen Holzhausen und Damme/Holdorf erhielt Oldendorf um 1900 Anschluss an die weite Welt. Damals wurde auch in Pr. Oldendorf ein Empfangsgebäude nebst Güterschuppen gebaut. Zudem errichtete die Wittlager Kreisbahn AG einen zweiständigen Lokschuppen wenige Meter westlich des Bahnhofsgebäudes.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!