NW Plus Logo Pr. Oldendorf Unterkühlt aus Kanal gerettet: „Eisschwimmer“ Ludwig hatte großes Glück

Die Feuerwehr rettet den Berner Sennenhund aus dem eisigen Wasser und bringt ihn ins Kleintierzentrum. Dort wird er wieder aufgepäppelt.

Sandra Spieker

Pr. Oldendorf. Ein Jahr ist Berner Sennenhund Ludwig erst alt und hat in seinem jungen Leben schon eine ordentliche Portion Glück gehabt. Bei noch eisigen Temperaturen war er vergangene Woche aus seinem Zuhause in Pr. Oldendorf-Hedem ausgebüxt. Am nahen Mittellandkanal zwischen Hedem und Lashorst rutschte er wohl auf dem matschigen Untergrund ins Wasser und schwamm hilflos zwischen den Eisschollen auf dem Wasser umher. Aufgrund der Spundwände kam er wohl nicht mehr aus dem Wasser heraus. Die Wassertemperatur betrug zu diesem Zeitpunkt nur wenige Grad über null...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!