0
Im Zoo Osnabrück wurde eine Tierpflegerin von einem Löwen verletzt. - © picture alliance
Im Zoo Osnabrück wurde eine Tierpflegerin von einem Löwen verletzt. | © picture alliance

Unfall Zoo Osnabrück: Tierpflegerin von Löwen angegriffen

Die Polizei in Osnabrück bestätigt den Unfall im Raubtier-Gehege. Die Frau habe die Attacke überlebt. Anscheinend war ein Schieber zwischen den Gehegen nicht geschlossen.

Carolin Nieder-Entgelmeier
21.02.2021 | Stand 21.02.2021, 18:54 Uhr

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück ist eine Tierpflegerin beim Reinigen des Geheges von einem Löwen angegriffen worden. "Die 25-Jährige wurde beim Öffnen einer Tür von einem Löwen überrascht und angesprungen", erklärt ein Sprecher der Polizei Osnabrück auf Anfrage von nw.de. "Die Tierpflegerin wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und wird aktuell stationär in einem Krankenhaus behandelt." Auch der Zoo Osnabrück bestätigte den Vorfall mittlerweile.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!