Die Bergung mit dem Autokran. - © Cornelia Müller
Die Bergung mit dem Autokran. | © Cornelia Müller

NW Plus Logo Pr. Oldendorf Lkw kriegt in Pr. Oldendorf die Kurve nicht und rutscht in den Graben

Die hinteren Räder des 15 Tonnen schweren Lkws hatten keinen Halt. Der Fahrer sagte, er habe sich nach dem Navi gerichtet. „Das war nur eine Frage der Zeit“, war von einem Anlieger zu hören.

Cornelia Müller

Pr. Oldendorf-Börninghausen. Beim Versuch, von der Burgstraße kommend in die Delefeldstraße einzubiegen, rutschten die hinteren Räder eines Lkws in den Graben, eine Weiterfahrt war nicht möglich. Der Auflieger hatte Holz geladen. Der Fahrer sagte, er habe sich nach dem Navi gerichtet und sei die schmalen Straßen zum ersten Mal gefahren. Beim Abbiegen habe er noch darauf geachtet, die Straßenlampe auf der linken Seite der Burgstraße nicht zu beschädigen und sei dann rechts mit den Rädern auf das Bankett geraten und in den Graben gerutscht...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group