0
In Wehrendorf queren die Bahnschienen den Mittellandkanal. Hier gibt es ein nach wie vor genutztes Anschlussgleis zum Hafen. - © Joern Spreen-Ledebur
In Wehrendorf queren die Bahnschienen den Mittellandkanal. Hier gibt es ein nach wie vor genutztes Anschlussgleis zum Hafen. | © Joern Spreen-Ledebur

Pr. Oldendorf Schienennetz zwischen Bohmte und Bad Holzhausen wird ausgebaut

312.000 Euro gibt es vom Land NRW für die Erneuerung der Gleise zwischen Offelten und Bad Holzhausen. Ziel der Eigentümerin VLO ist es, die Strecke wieder fit und attraktiv für den Güterverkehr zu machen.

Sandra Spieker
05.07.2020 | Stand 03.07.2020, 18:42 Uhr

Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen/Düsseldorf. Viel Geld gibt es vom Land NRW für die Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück (VLO): Mit 312.000 Euro unterstützt NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst die Erneuerung der Gleise zwischen Bad Holzhausen und Offelten. Wüst übergab dem VLO-Eisenbahnbetriebsleiter Jürgen Werner jetzt in Düsseldorf den entsprechenden Förderbescheid.

realisiert durch evolver group