0
Prima Stimmung: Wie ein bunter Lindwurm zog der große Festumzug gestern durch das Eggetal. Auf den 40 Wagen und entlang der Strecke waren Mitwirkende und Gäste bester Laune. - © Foto: Hendrik Schmalhorst
Prima Stimmung: Wie ein bunter Lindwurm zog der große Festumzug gestern durch das Eggetal. Auf den 40 Wagen und entlang der Strecke waren Mitwirkende und Gäste bester Laune. | © Foto: Hendrik Schmalhorst

Pr. Oldendorf Umzug mit 40 Wagen war Höhepunkt im Eggetal

1.025 Jahre Börninghausen: Die Eggetaler sind bekannt für ihren Gemeinschaftssinn und ihr enormes Engagement. Das zeigte sich auch bei den Feierlichkeiten zum Jubiläum des Dorfes

Stephan Pfeiffer
27.08.2018 | Stand 27.08.2018, 10:32 Uhr
Premiere: Das Spektakel "Battle of the Bands" im Jubiläums-Dorf ließen viele Gäste sich nicht entgehen. Fotos (2): Stephan Pfeifer - © Stephan Pfeiffer
Premiere: Das Spektakel "Battle of the Bands" im Jubiläums-Dorf ließen viele Gäste sich nicht entgehen. Fotos (2): Stephan Pfeifer | © Stephan Pfeiffer

Pr. Oldendorf-Börninghausen. Ein ganzes Dorf feiert: Jung und Alt haben am Wochenende im Eggetal das 1.025. Jubiläum Börninghausens begangen. Für alle war etwas dabei - Rockmusik, Spiele und als absoluter Höhepunkt am gestrigen Sonntag der große Festumzug mit 40 Wagen. Bei dem zeigte sich einmal mehr der Gemeinschaftssinn im Eggetal. Den Zusammenhalt der Bürger und das enorme und vielfältige Engagement für ihren im Jahr 993 erstmals urkundlich erwähnten Heimatort hatten am Samstagabend auch Pr. Oldendorfs Bürgermeister Marko Steiner und die CDU-Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann gewürdigt.

realisiert durch evolver group