NW News

Jetzt installieren

0
Spiel und Spaß: Sie wie diese "Chaostruppe" waren 24 Mannschaften zum Boßelturnier im Eggetal angetreten. Jede hatte ihr eigenes Erfolgsrezept aus Lieblingsmusik und Getränken in Bollenwagen verstaut. - © Heike von Schulz
Spiel und Spaß: Sie wie diese "Chaostruppe" waren 24 Mannschaften zum Boßelturnier im Eggetal angetreten. Jede hatte ihr eigenes Erfolgsrezept aus Lieblingsmusik und Getränken in Bollenwagen verstaut. | © Heike von Schulz

Pr. Oldendorf Bollerwagenclub beim Boßeln im Eggetal unschlagbar

Boßeln in Börninghausen: Rund 200 Leute jagten der Holzkugel bergauf und bergab durchs Eggetal nach. Der Sportverein hatte zu dem Traditionsturnier mitten in blühenden Rapsfeldern eingeladen

Heike von Schulz
05.05.2017 | Stand 08.05.2017, 12:58 Uhr
Unschlagbar gut: Der 1. Bollerwagenclub (BWC) Lattengerade gewann zum vierten Mal in Folge das Turnier, am Samstag mit 42 Würfen. Allerdings waren ihnen andere Mannschaften ganz dicht auf den Fersen. - © Heike von Schulz
Unschlagbar gut: Der 1. Bollerwagenclub (BWC) Lattengerade gewann zum vierten Mal in Folge das Turnier, am Samstag mit 42 Würfen. Allerdings waren ihnen andere Mannschaften ganz dicht auf den Fersen. | © Heike von Schulz

Pr. Oldendorf-Börninghausen. „Wenn der Raps blüht, ist Boßeln im Eggetal.“ Das wisse hier jeder, denn diese Spaßveranstaltung des Sportvereins Eggetal (SVE) gehöre seit fast 20 Jahren zur liebgewonnenen Tradition, so Frank Wübker. Er ist Vereinsvorsitzender und konnte 24 Mannschaften mit rund 200 Leuten begrüßen, die sich mit „aufgemotzten“ Bollerwagen und jeder Menge guter Laune auf die Jagd nach der Holzkugel durch die idyllische Landschaft von Börninghausen machten.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!