Per Flugzeug ging es für die Frau aus Afrika nach Frankreich. - © (Symbolbild): Pixabay
Per Flugzeug ging es für die Frau aus Afrika nach Frankreich. | © (Symbolbild): Pixabay

NW Plus Logo Porta Westfalica Ausgewiesen: Frau aus Afrika wird nachts von bewaffneten Polizisten abgeholt

Die Frau muss schnell die Sachen packen, dann geht es schon zum Flughafen und dann weiter nach Frankreich. Doch dort erwartet sie eine böse Überraschung.

Thomas Lieske Thomas Lieske

Porta Westfalica. Es müssen beängstigende Szenen in der Nacht zu Montag in einem Wohngebiet in Porta Westfalica sein. Mehrere bewaffnete Polizeibeamte umstellen gegen 4.30 Uhr ein Wohnhaus. Doch nicht wegen einer Durchsuchung. Die Ausländerbehörde des Kreises sucht mit ihrer Hilfe eine Frau aus Afrika, die nach dem sogenannten Dublin-Verfahren in ihr Erstankunftsland in der EU überstellt werden soll. Schnell werden die Beamten fündig, die Frau geht freiwillig mit. Dann geht alles ganz schnell: Sachen packen, ins Auto und ab zum Flughafen in Frankfurt am Main...

realisiert durch evolver group