0
Zwar ist im Kreis Wesel und im südöstlichen Münsterland das erste Wolfsgebiet von NRW ausgewiesen worden, doch die meisten Wölfe sind in Ostwestfalen-Lippe registriert worden. - © Sarah Jonek
Zwar ist im Kreis Wesel und im südöstlichen Münsterland das erste Wolfsgebiet von NRW ausgewiesen worden, doch die meisten Wölfe sind in Ostwestfalen-Lippe registriert worden. | © Sarah Jonek

Unfall Toter Wolf auf der A2 bei Porta Westfalica gefunden

Der Kadaver wird in Berlin untersucht und dann fürs Museum präpariert

03.04.2019 | Stand 03.04.2019, 12:15 Uhr

Porta Westfalica (groe). Einen toten Wolf mit schweren Verletzungen hat die Autobahnpolizei Herford am frühen Morgen des 30. März auf der Fahrbahn der A2 gefunden, bestätigt das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV). Wahrscheinlich wurde das 38 Kilogramm schwere männliche Tier überfahren.

realisiert durch evolver group