0

Unter Verdacht: 23-Jähriger soll an mehreren Stellen Heuballen angezündet haben

29.06.2020 | Stand 29.06.2020, 13:35 Uhr
Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelt nach mehreren Bränden von Heuballen. - © Polizei Minden-Lübbecke
Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelt nach mehreren Bränden von Heuballen. | © Polizei Minden-Lübbecke

Porta Westfalica, Bückeburg (ots) - Unter dem Vorwurf, in den vergangenen Tagen mehrere kleinere Brände von Heuballen in Porta Westfalica gelegt zu haben, hat die Polizei am Samstag einen 23-jährigen Mann aus Bad Oeynhausen vorübergehend festgenommen. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen steht auch der Brand eines Strohlagers im benachbarten Bückeburger Ortsteil Evesen.

Dem Mann wird vorgeworfen, am Freitag, 26. Juni, in Holzhausen im Bereich der Straße Wittenhusen mehrere auf einer Wiese gelagerte Rundballen aus Heu angezündet zu haben. Ebenfalls am Freitag kam es zu einem gleich gelagerten Feuer am Maschweg in Costedt sowie einem Heckenbrand in Barkhausen an der Alten Poststraße. An der Schaumburger Straße in Evesen brannten am Freitag ebenfalls einige Heuballen. Zudem wurde eine Überdachung zu großen Teilen durch die Flammen zerstört.

Am Samstag wurden Polizei und Feuerwehr am Nachmittag zu einem erneuten Heuballen-Brand nach Holzhausen zum Vogelparadies gerufen. Im Rahmen der Fahndung konnten die Einsatzkräfte den 23-Jährigen mit einem Fahrrad antreffen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen den Mann, sodass es zu dessen Festnahme kam.

In seiner Vernehmung räumte der 23-Jährige einen Teil der Brände ein. Aufgrund fehlender Haftgründe wurde der Beschuldigte in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4637408 OTS: Polizei Minden-Lübbecke

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4637408

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group