0

Fahrerflucht auf der Isenstedter Straße

14.02.2020 | Stand 14.02.2020, 12:33 Uhr

Espelkamp (ots) - In den Stunden von Donnerstag, 06.Februar, 16 Uhr bis Freitag,
07.Februar, 20 Uhr hat ein unbekannter Fahrzeugführer in der Isenstedter Straße ein geparktes Wohnmobil beschädigt.

Dabei beschädigte der Unbekannte offenbar beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel des weißen Fiat Wohnmobils, welches sich abgestellt auf dem Parkstreifen in Nähe der Breslauer Straße befand. Ohne seinen Pflichten nachzukommen entfernte sich der Fahrer jedoch von der Unfallstelle.

Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei unter Telefon (05741) 2770.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4520564
OTS: Polizei Minden-Lübbecke

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4520564

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group