0
Das blaue Damenrad der Marke ?Weserkrone? wurde Anfang April an einem Tatort zurückgelassen. - © Polizei Minden-Lübbecke.
Das blaue Damenrad der Marke ?Weserkrone? wurde Anfang April an einem Tatort zurückgelassen. | © Polizei Minden-Lübbecke.

Wem gehört das Fahrrad? Polizei sucht Fahrradbesitzer

23.05.2019 | Stand 23.05.2019, 16:03 Uhr

Petershagen (ots) - Nach dem Diebstahl eines E-Bikes in Jössen hinterließ der Täter vermutlich ein anderes Fahrrad vor Ort. Hierzu bittet die Polizei um Hinweise.

Als die Polizei am 1. April den Diebstahl eines E-Bikes in der Straße "Jesser Höpen" in Petershagen aufnahm, stellten die Einsatzkräfte ein am Tatort zurückgelassenes Fahrrad fest. Hierbei handelt es sich um ein blaues Damenrad der Marke "Weserkrone". Wenige Tage später konnte die Polizei den mutmaßlichen Dieb des E-Bikes festnehmen. Auch das Fahrrad konnte sichergestellt werden. Hinweise zum Damenrad bitte an die Polizei Minden unter Telefon (0571) 8866-0.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4278905

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group