Unbekannte stehlen Traktor - Polizei bittet um Hinweise

Preußisch Oldendorf (ots) - Diebe haben in der Nacht zu Samstag in
Preußisch Oldendorf einen Traktor gestohlen. Dieser war in den Abendstunden des Freitags verschlossen auf einem landwirtschaftlichen Hof abgestellt worden.

Gegen sieben Uhr morgens erhielten die Polizeibeamten Kenntnis über die Entwendung eines Ackerschleppers der Marke Fendt im Ortsteil Getmold. Unbekannte Täter hatten in den Nachtstunden das unter einem Vordach stehende grüne Fahrzeug aus der Piepersheide entwendet. Am Schlepper befand sich eine Seilwinde der Firma KRPAN.

Hinweise zu Tätern werden von den Polizeibeamten in Minden unter Telefon 0571-88660 erbeten.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4190304

Copyright © Neue Westfälische 2019
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group