Das Kraftwerk Heyden in Lahde ist wieder dauerhaft ans Netz gegangen. - © Oliver Plöger
Das Kraftwerk Heyden in Lahde ist wieder dauerhaft ans Netz gegangen. | © Oliver Plöger

NW Plus Logo Kehrtwende Kraftwerk im Kreis Minden-Lübbecke wieder am Netz: Wie soll es mit dem Gelände weitergehen?

Nach dem offiziellen verkündeten Aus des Kraftwerkes hatte Betreiber Uniper frühzeitig geäußert, doch am Standort Heyden festhalten zu wollen. Was wird jetzt aus dem Gelände?

Oliver Plöger

Petershagen-Lahde. Während die Pläne für das Kraftwerksgelände schon Form angenommen haben und bei zwei Online-Veranstaltungen der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, sieht der Regionalplan anderes vor. Im aktuellen Entwurf ist noch immer vom „konventionellen Kraftwerk samt einschlägiger Nebenbetriebe“ die Rede.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema