Es gibt immer mehr Anlaufstellen für das Impfen im Kreis. - © (Symbolbild): Pixabay
Es gibt immer mehr Anlaufstellen für das Impfen im Kreis. | © (Symbolbild): Pixabay
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Diese Stadt bietet mehrere Impftermine bis Weihnachten an

Petershagen ist die erste Kommune, die sich als vom Kreis beauftragte Dritte auf den Weg macht. 100 Termine sind bereits vergeben, weitere Anmeldungen sind möglich.

Claudia Hyna

Petershagen. Im Gebiet der Stadt Petershagen wird es bis Weihnachten mehrere Impftermine geben. Je nach Bedarf und Impfstoffverfügbarkeit soll das Angebot im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Damit ist Petershagen die erste Kommune, die sich als vom Kreis beauftragte Dritte auf den Weg macht, freut sich Corinna Multhaup, Leiterin des DRK-Ortsvereins Petershagen-Lahde. „Das ist ein kleines Leuchtturm-Projekt." Die Stadt hatte zuvor beim Kreis Minden-Lübbecke angefragt, da es bisher im Nordkreis kein Angebot gab. Petershagen sei unterversorgt gewesen, so Multhaup...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG