0
Einen weiteren positive Tests im Kreis. - © (Symbolbild): Thorsten Ulonska
Einen weiteren positive Tests im Kreis. | © (Symbolbild): Thorsten Ulonska

Kreis Minden-Lübbecke Eine Neuinfektion im Kreis: Inzidenz steigt minimal an

Die Zahl der Menschen im Krankenhaus sinkt.

Lea Oetjen
24.06.2021 | Stand 24.06.2021, 15:22 Uhr

Minden. Eine Neuinfektion am Donnerstag und nur vier Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen im Kreis Minden-Lübbecke. Das geht aus den aktuell gemeldeten Fallzahlen hervor, die Kreis-Pressesprecher Florian Hemann soeben gemeldet hat. Der Inzidenzwert liegt laut Robert-Koch-Institut bei 1,0.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG