0
Wie die Lage Mitte der Woche ist. - © (Symbolbild): Pixabay
Wie die Lage Mitte der Woche ist. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona im Kreis Minden-Lübbecke

Die Zahl der Neuinfektionen ist etwas geringer als am Vortag.

Online-Redaktion Nord
21.04.2021 | Stand 21.04.2021, 15:03 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Der Kreis Minden-Lübbecke meldet am Mittwoch 66 weitere Neuinfektionen. Das ist deutlich weniger als am Dienstag (96), aber etwas mehr als am Montag (61). Es gibt aber auch einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona: Eine 85-jährige Frau aus Espelkamp ist verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 248.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG