Infektionen im Altenheim sind schwierige Situationen. - © pixabay
Infektionen im Altenheim sind schwierige Situationen. | © pixabay
NW Plus Logo Petershagen

Corona-Ausbruch in Altenpflegeheim: Bewohner und Mitarbeiter infiziert

Mehrere Bewohner sind bereits seit dem Wochenende in Quarantäne. Was bisher bekannt ist.

Malina Reckordt

Petershagen-Lahde. Im Altenpflegeheim Haus Bethesda in Lahde ist das Corona-Virus ausgebrochen. Wie Christian Niemann von der Diakonie Stiftung Salem auf Nachfrage des Mindener Tageblatts bestätigt, sind 16 Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnbereichs für demenziell erkrankte Menschen sowie sieben Mitarbeitende mit dem Corona-Virus infiziert. Die Etage sei isoliert worden, die Mitarbeitenden seien in Quarantäne, so Niemann. "Bei den Bewohnerinnen und Bewohnern zeigen sich bisher keine schwerwiegenden Krankheitsverläufe", teilt Christian Niemann mit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG