Für Schwenker geht es in Minden nicht mehr weiter. - © Mindener Tageblatt
Für Schwenker geht es in Minden nicht mehr weiter. | © Mindener Tageblatt

NW Plus Logo Minden Unternehmen aus Minden ist insolvent: 200 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs

Der insolvente Autoteilehändler Schwenker wird abgewickelt. Das hat immense Folgen für die Angestellten.

Nina Könemann

Minden. Der Mindener Kraftfahrzeugteile-Händler Schwenker wird abgewickelt. Wie ein Mitarbeiter am Montagmittag gegenüber dem Mindener Tageblatt (MT) bestätigte, sind alle 200 Mitarbeiter des Standorts mit sofortiger Wirkung freigestellt. Insolvenzverwalter Dr. Christoph Niering habe den Angestellten dies in einer Betriebsversammlung am Mittag mitgeteilt und die entsprechenden Schreiben im Anschluss direkt ausgehändigt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema