Zuletzt meldete der Kreis Minden-Lübbecke 557 Neuinfektionen. - © Pixabay (Symbolbild)
Zuletzt meldete der Kreis Minden-Lübbecke 557 Neuinfektionen. | © Pixabay (Symbolbild)

NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke Starker Anstieg bei Neuinfektionen: Wie heftig ist die Omikron-Welle?

Mit Beginn des Winters 2021 klettern die Zahlen wieder nach oben und zuletzt besonders extrem aufgrund der Omikron-Variante. Die Corona-Zahlen im Vergleich.

Malina Reckordt

Minden. Infektionszahlen auf Rekordniveau: Die vierte Welle hat Deutschland mit voller Wucht getroffen. So wurden erstmals am 18. Januar 2022 mehr als 100.000 Neuinfektionen in ganz Deutschland gemeldet, am 21. Januar waren es sogar 140.000. Auch im Kreis Minden-Lübbecke wurde an diesem Tag mit einer Inzidenz von 754 ein neuer Rekord aufgestellt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema