Der Verein, so heißt es weiter, strebe eine strukturelle Neuausrichtung an, die allerdings nicht näher erläutert wird. - © Pixabay (Symbolbild)
Der Verein, so heißt es weiter, strebe eine strukturelle Neuausrichtung an, die allerdings nicht näher erläutert wird. | © Pixabay (Symbolbild)

NW Plus Logo Minden Handball-Bundesligist GWD Minden richtet sich neu aus: Kalusche muss gehen

Der kaufmännische Geschäftsführer Markus Kalusche muss gehen. Er reagierte gefasst auf die Entscheidung. Die GmbH und Co. KG plane eine Neustrukturierung.

Sebastian Külbel
Astrid Plaßhenrich

Minden. GWD Minden und Markus Kalusche gehen getrennte Wege. Der Vertrag des kaufmännischen Geschäftsführers läuft am 30. Juni aus und wird nicht verlängert. Das gab der Handball-Bundesligist am Dienstagnachmittag bekannt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema