Es gibt neue Corona-Zahlen. - © Pixabay (Symbolbild)
Es gibt neue Corona-Zahlen. | © Pixabay (Symbolbild)
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Gesundheitsamt meldet 444 Neuinfektionen - weitere Impftermine für Kinder

Die Zahl der aktiven Fälle steigt auf 3.307. An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden und Lübbecke werden 35 Corona-Patienten behandelt.

Lea Oetjen
Malina Reckordt

Kreis Minden-Lübbecke. 444 Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt des Kreises Minden-Lübbecke übers Wochenende registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt hoch und liegt laut offiziellen Angaben des Landeszentrum Gesundheit NRW bei 394,5. Nach Informationen der Kreis-Pressestelle um Sprecherin Sabine Ohnesorge haben sich 1.212 Menschen in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus angesteckt. Übers Wochenende ist kein neuer Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet worden. Seit Beginn der Pandemie sind 371 Infizierte im Kreis verstorben, alleine fünf im Januar...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG