Die Corona-Tests einer Familie fielen positiv aus. - © Pixabay (Symbolbild)
Die Corona-Tests einer Familie fielen positiv aus. | © Pixabay (Symbolbild)
NW Plus Logo Minden

Coronavirus sucht Familie heim - dabei sind die Betroffenen zweimal geimpft

Die Familie steht nach einem positiven Coronatest vor allerlei Problemen. Sie fühlen sich vom Kreis und dem Gesundheitsamt allein gelassen mit der Situation.

Stefan Koch

Minden. Trotz Impfung breitete sich das Corona-Virus in einer aus sieben Personen bestehenden Familie aus. Die Betroffenen wissen nicht, ob sie Opfer der Omikron-Variante geworden sind, die nun auch den Kreis Minden-Lübbecke erreicht hat. Und trotz der Flut an Informationen auf Internetplattformen des Kreises und des Landes für Menschen in ihrer Lage fühlen sie sich allein gelassen. Denn es gibt offenbar niemanden, der den in Quarantäne Befindlichen konkret mitteilt, wie sie sich sich verhalten müssen. „Am Samstag, dem 4...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG