Drei Spritzen haben nicht geholfen. - © (Symbolbild): Pixabay
Drei Spritzen haben nicht geholfen. | © (Symbolbild): Pixabay

Trotz der drei Impfungen: Mindenerin baut keinen Schutz gegen Corona auf

Claudia Volkmann ist Transplantationspatientin und lebt seit sechs Jahren mit einer neuen Niere. Obwohl sie dreimal geimpft wurde, verzeichnet sie keinen Schutz gegen das Corona-Virus. Woran das liegt.

Anja Peper
Stefanie Dullweber

Minden. Vieles von dem, was derzeit Spaß machen könnte, hat Claudia Volkmann (60) wieder aus dem Kalender gestrichen. Sie war weder bei der Adventsausstellung auf Hof Frien noch beim Herbstmarkt auf Gut Remeringhausen. Für sie fallen auch Herbstmesse und Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt aus. Wo auch immer viele Menschen zusammenkommen, bleibt sie weg – gezwungenermaßen. Sie ist Transplantationspatientin und lebt seit sechs Jahren mit einer neuen Niere. Damit der Körper das fremde Organ nicht abstößt, nimmt sie Immunsuppressiva ein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG