Die Inzidenz liegt bei mehr als 200. - © Pixabay
Die Inzidenz liegt bei mehr als 200. | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke Weiterer Todesfall gemeldet - fast 200 Schüler positiv getestet

Das Gesundheitsamt informiert über die aktuelle Corona-Situation. So ist die Lage am Dienstag.

Lea Oetjen
Malina Reckordt

Minden. Das Gesundheitsamt des Kreises Minden-Lübbecke hat am Dienstag 183 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das sind 20 weniger als noch vor einer Woche, die Inzidenz liegt bei 258,5. Die Pressestelle des Kreises informiert außerdem über einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion.

So ist ein 71-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen verstorben. Das ist bereits der achte Todesfall in diesem Monat. Im gesamten Oktober waren 24 Menschen in Zusammenhang mit Corona verstorben, im September waren es 23. Seit Beginn der Pandemie sind im Kreis Minden-Lübbecke nun 310 Menschen an Corona verstorben.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema