0
Die Lage bleibt angespannt. - © Symbolfoto: Archiv
Die Lage bleibt angespannt. | © Symbolfoto: Archiv

Kreis Minden-Lübbecke Inzidenz steigt über 200 - weiterer Todesfall

Auch in der Problemstadt Espelkamp gehen die Corona-Zahlen weiter nach oben. Der Kreis informiert darüber hinaus über die neusten Corona-Regeln, die derzeit gelten.

Jan-Henning Rogge
29.10.2021 | Stand 29.10.2021, 15:18 Uhr

Minden. Erstmals hat die Gesamtzahl der im Kreis Minden-Lübbecke mit dem Coronavirus infizierten Menschen die 20.000er-Marke überschritten: Wie Kreis-Pressesprecherin Sabine Ohnesorge am Freitag mitteilt, beträgt die Zahl der seit Beginn der Krise positiv getesteten Fälle nun 20.048. Auch die Inzidenz überschreitet eine Marke: Sie steigt um von 191,4 auf 207,6.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG