0
Viele Menschen wurden positiv getestet, drei sind bereits verstorben. - © Pixabay
Viele Menschen wurden positiv getestet, drei sind bereits verstorben. | © Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Corona-Ausbruch in Altenheimen bei geimpften Senioren - drei Tote gemeldet

Schlechte Nachrichten vom Gesundheitsamt. Es hat einige Impfdurchbrüche gegeben. Vor allem in einem Mindener Heim. So ist die Lage am Freitag.

Online-Redaktion Nord
15.10.2021 | Stand 16.10.2021, 11:32 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. In einem Altenheim in Minden hat es einen Corona-Ausbruch gegeben. Das erklärt die Pressestelle des Kreises im Rahmen der Veröffentlichung der täglichen Fallzahlen. Um welche Einrichtung es sich konkret handelt, ist nicht klar. Es ist aber bestätigt, dass bislang 19 Bewohnerinnen und Bewohner sowie zwölf Mitarbeitende positiv auf das Virus getestet worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG