0
Von den 31 Corona-Patienten inden krankenhäusern werden drei inversiv beatmet. - © MKK
Von den 31 Corona-Patienten inden krankenhäusern werden drei inversiv beatmet. | © MKK

Corona-Update Inzidenz sinkt, dafür gibt es aber mehr Corona-Patienten auf den Stationen

31 Corona-Fälle werden derzeit in den Krankenhäusern behandelt. Bei der Impfquote hingegen belegt der Kreis den dritten Platz.

Online-Redaktion Nord
15.09.2021 | Stand 15.09.2021, 15:53 Uhr

Minden. Das Gesundheitsamt des Kreises Minden-Lübbecke hat am Mittwoch 61 Corona-Neuinfektionen registriert. Das teilt Kreis-Pressesprecherin Dagmar Selle mit. Da dies 21 positive Tests weniger als noch am vergangenen Mittwoch sind, sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis. Der Wert liegt nunmehr bei 128,3.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG