Die meisten Menschen, die derzeit wegen einer Corona-Infektion, stationär aufgenommen wurden, sind ungeimpft. - © Symbolbild: Pixabay
Die meisten Menschen, die derzeit wegen einer Corona-Infektion, stationär aufgenommen wurden, sind ungeimpft. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Corona-Patienten: In Kliniken werden fast ausschließlich Ungeimpfte behandelt

In heimischen Krankenhäuser zeigt sich, dass es sich bei den wenigen Patienten, die dort in den letzten Wochen behandelt wurden, fast nur um Ungeimpfte handelt.

Patrick Schewmling

Kreis Minden-Lübbecke. Seit etwas mehr als einer Woche sind Kliniken verpflichtet, mehr Details zu Corona-Patienten zu melden. Davon erhofft sich das Gesundheitsministerium unter anderem Rückschlüsse darauf, wie gut Geimpfte vor schweren Verläufen geschützt sind. Ein Blick in die heimischen Krankenhäuser zeigt, dass es sich bei den wenigen Patienten, die dort in den vergangenen Wochen behandelt wurden, fast ausschließlich um Ungeimpfte handelte. Derzeit werden in den Krankenhäusern der Mühlenkreiskliniken an den Standorten Minden und Lübbecke fünf Corona-Patienten behandelt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG