0
Der Inzidenzwert im Mühlenkreis liegt derzeit bei 10,6. - © Pixabay
Der Inzidenzwert im Mühlenkreis liegt derzeit bei 10,6. | © Pixabay
Kreis Minden-Lübbecke

Inzidenz über 10: Schwellenwert für "Stufe 0" im Kreis durchbrochen

Die erst seit dem vergangenen Freitag gültige Inzidenzstufe wird erstmals übertroffen. Welche Auswirkungen das für die Menschen in der Region hat.

Online-Redaktion Nord
14.07.2021 | Stand 14.07.2021, 16:57 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Das Gesundheitsamt des Kreises Minden-Lübbecke meldete am Dienstag elf neue Corona-Fälle, die in die offiziellen Zahlen ab dem heutigen Mittwoch einfließen. Aufgrund der Neuinfektionen steigt der Inzidenzwert laut dem Landeszentrum Gesundheit NRW um 1,6 Punkte auf jetzt 10,6. Damit hat der Mühlenkreis nun erstmals den Schwellenwert der erst seit vergangenen Freitag gültigen "Inzidenzstufe 0" durchbrochen.

Mehr zum Thema